Käsekuchen mit Apfel(mus)

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
***Teig:*** etwas
Mehl 300 gr.
Butter 200 gr.
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1
Ei 1
Backpulver 1 Msp
Salz 1 Pr
***Belag:*** etwas
Apfelkompott 0,5 Glas
Äpfel 5 mürbe
Rumrosinen nach Geschmack etwas
Butter 80 gr.
Zucker 175 gr.
Vanillezucker 1
Eigelb 4
Eiweiß 4
Quark 500 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1410 (337)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
37,8 g
Fett
17,3 g

Zubereitung

1.Aus den Teigzutaten einen Mürbteig kneten und ca. 30 Min. kaltstellen.

2.Eine 28-er Springform einfetten - Boden ausrollen und mit einem 3 cm hohen Rand in die Springform legen.

3.Boden mit dem Apfelmus bestreichen und darauf die geschälten, entkernten und in Viertel geschnittenen Äpfel legen. Mit den Rumrosinen bestreuen.

4.Butter mit Zucker, Eigelb und Vanillezucker schaumig rühren. Quark und Vanillepuddingpulver dazugeben und glattrühren. Das Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unterheben. Die Quarkmasse auf die Äpfel streichen und bei 180° C ca. 1 Std. backen. In der Form abkühlen lassen und dann erst herausnehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Apfel(mus)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Apfel(mus)“