Tiramisu-Kuchen (Blechkuchen)

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Margarine 250 Gramm
Zucker 375 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Eier 6 Stück
Schlagsahne 300 Gramm
Sahnesteif 2 Päckchen
Mehl 250 Gramm
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Quark 750 Gramm
Mascarpone 750 Gramm
Espresso 3 EL
Mandellikör 3 EL
Amarettini Mandelkekse 200 Gramm
Kakaopulver 3 EL
Fett fürs Blech etwas

Zubereitung

1.Fett, 200gr Zucker und 1 Van. Zucker cremig rühren.Eier nacheinander unterrühren. 100gr Sahne zufügen.Mehl, Mandeln und Backpulver vermischen und kurz unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Kuchen im vorgeheitzten Ofen bei 180°C 20-30 Minuten backen.

2.Mascarpone,175gr Zucker Van. Zucker und Quark verrühren,200gr Sahne steif schlagen dabei Sahnesteif einrieseln lassen. Sahne unter die Mascarponecreme heben. Espresso und Kaffee vermischen und den Kuchen damit tränken. ca. 1/3 der Creme auf den Kuchen verstreichen. Amarettini darauf verteilen mit der restlichen Creme bedecken.Mit Kakao bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Tiramisu-Kuchen (Blechkuchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tiramisu-Kuchen (Blechkuchen)“