Pflaumen-Streuselkuchen - vom Blech

30 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 600 Gramm
Mehl 750 Gramm
Zucker 450 Gramm
Vanillezucker 3 P.
Salz 1 Prise
abgeriebene Schale einer Zitrone etwas
Eier 4
Speisestärke 75 gr
Pflaumenmarmelade siehe mein KB 2 Gläser
wer mag dann noch Puderzucker zum besteuben etwas
ich hab Pflaumen und Aprikosenmarmelade genommen etwas

Zubereitung

1.250 gr. weiche Butter 200 gr Zucker 1 P. Van. Zucker und eine Prise Salz 4-5 Min. schaumig schlagen.Eier im Wechsel mit der Stärke untermischen.Mehl mit dem Backpulver und einer prise Salz vermengen unterrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, Marmelade nach Wahl darauf verstreichen. Streusel darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft ca 30 Min. backen , schön auskühlen lassen, Aber schmeckt auch sehr lecker wenn er noch lauwarm ist .

2.Streusel, 350 gr Butter schmelzen, 500 gr Mehl 1 pr.Salz 250 gr Zucker 2 P. Van.Zucker mischen sofort die heiße Butter mit dem Knethaken kurz vermischen dann mit den Händen dicke Streußel kneten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Streuselkuchen - vom Blech“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Streuselkuchen - vom Blech“