Pfirsich-Tartelettes

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Butter 250 gr.
Wasser 6 EL
Würfelzucker 6 Stk.
Mehl 500 gr.
Backpulver 1 Pkg.
getrocknete Bohnen/Erbsen oder Linsen zum Bildbacken etwas
Guss
Sahne flüssig 250 ml
Zucker 100 gr.
Eier 6 Stk.
Abrieb einer Orange etwas
Abrieb zweiter Zitronen etwas
Limettensaft 1 Spritzer
Belag
Pfirsiche 3 Stk.
Marillenmarmelade etwas

Zubereitung

1.Wasser, Butter und Zucker langsam zum köcheln bringen, von der Flamme nehmen und Mehl und Backpulver einmengen. Noch warm mit den Händen in die Tartelette-Förmchen drücken, Backpapier draufgeben und getrocknete Bohnen reingeben. 20 min bei 200 °C blind backen.

2.Pfirsiche waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

3.Alle Zutaten für den Guss mit einem Schneebesen gut vermischen.

4.Tartelettes aus dem Backrohr nehmen, Backpapier und Bohnen entfernen, Tarteletts mit Marillenmarmelade dünn bestreichen, den Guss verteilen und die Pfirsichscheiben gleichmässig drauf verteilen. Noch mal für 15 min bie 200 °C ins Backrohr. FERTIG

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Tartelettes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Tartelettes“