rote Linsen mit Feta und getrüffelten Nudeln

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Linsen rot 150 g
Gemüsebrühe 300 ml
Olivenöl extra vergine 15 ml
Knoblauch frisch 1 Zehe
Schalotten frisch 2 Stück
Weißer Balsamico 1 EL
Trüffelhonig mit Trüffelscheiben 1 EL
Chilischote rot 1 St
Feta 90 g
Minze frisch 10 g
Lauchzwiebel frisch 1 St
Karotte frisch 1 St
Bandnudeln 200 g
getrüffelt etwas
Trüffelöl 5 ml

Zubereitung

1.Alle Zutaten werden klein geschnippelt. Die Schalotten und den Knobi zusammen in Olivenöl andünsten, Salz, Pfeffer, Chilischote, die Karotte und die Frühlingszwiebel dazugeben; kurz danach kommen die Linsen dazu und werden ein wenig mitgebraten. Mit Brühe ablöschen und 5 min köcheln lassen - danach Deckel drauf, vom Herd nehmen und noch 10 min quellen lassen. Die Linsen sind noch bißfest und nun kommt nur noch die Feinabstimmung. Den ganz fein gewürfelten Feta unterheben und den Balsamico sowie den Trüffelhonig unterheben.

2.Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser kochen. Ein Schuß Trüffelöl drüber und dann alles schön anrichten

3.Ein schnell gezaubertes vegetarisches Gericht. Dazu paßt sehr gut ein Entre deux Mers ( weißer Bordeaux).

4.Eh voilà! Bon appétit!

Auch lecker

Kommentare zu „rote Linsen mit Feta und getrüffelten Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rote Linsen mit Feta und getrüffelten Nudeln“