Hauptgericht: die Lieblings-Gemüse-Pfanne meiner Männer

30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3
Zucchini 300 g
Passierte Tomaten 500 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Reis 150 g
Zwiebeln 2 kleine
Öl 6 EL

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen und in Würfel schneiden, Zwiebeln ebenfalls fein würfeln. In eimem Topf ca. 3 EL Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, den Reis unterheben und unter ständigem Rühren kurz mitrösten. Ein wenig Wasser zugeben und die vorbereiteten Gemüsewürfel zufügen.

2.Mit der Gemüsebrühe angießen und für ca. 15 Minuten garen lassen, dabei aber immer wieder umrühren! Die pass. Tomaten zugeben und ggf. noch etwas Wasser hinzugießen.

3.In der Zwischenzeit das Hackfleisch krümelig anbraten und in den Topf geben.

4.Die Gemüsepfanne nach Belieben mehr oder weniger herzhaft / scharf abschmecken und servieren.

5.Uns schmeckt die Zucchini-Pfanne am besten, wenn sie schon am Tag vorher zubereitet wurde! Das Gericht läßt sich super vorbereiten und portionsweise einfrieren - vorausgesetzt ich komme rechtzeitig dazu!!!! Der Topf wird immer wieder gern von der Schwindsucht befallen.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht: die Lieblings-Gemüse-Pfanne meiner Männer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht: die Lieblings-Gemüse-Pfanne meiner Männer“