Zwiebeltopf

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Zwiebeln 500 g
Schweineschmalz 2 EL
durchwachsener geräucherter Speck 75 g
Fleischbrühe 1,5 l
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Mettwürstchen 3
Petersilie 1 Bund

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und in kleine würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den geräucherten Speck in feine Würfel schneiden. Das Schweineschmalz in einem großen Topf erhitzen und den Speck darin auslassen. Kartoffelwürfel und Zweibel-scheiben dazugeben und unter mehrmaligem Rühren kurz anschwitzen lassen.

2.Die Fleischbrühe angießen und aufkochen lassen. Obstessig zufügen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Den Zwiebeltopf bei mäßiger Hitze zugedeckt ca. 15 -20 Minuten köcheln lassen. Mettwürstchen zufügen -für 4 Personen sollten es 8 Würstchen sein- und weitere 10 Minuten garen. Den Zwiebeltopf nochmals abschmecken und auf vorgewärmten Tellern mit je 2 Mettwürstchen anrichten und mit feingehackter Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebeltopf“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebeltopf“