Fleisch - Carolina Pulled Barbecue a’la Manfred

4 Std 30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinshaxen ohne Schwarte je 1 kg mit Knochen 4 Stk.
Hamburger Buns – Rezept steht in meinem KB 8 Stück
Carolina Coleslaw – Krautsalat – Rezept steht in meinem KB 2 Portionen
Barbeque-Sauce Texas Style – Rezept steht in meinem KB 2 Liter
Bourbon Whisky 4 cl
Farm Fries – Ofen Bratkartoffeln – Rezept steht in meinem KB 1 kg
Wasser 500 ml
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Eineinhalb Liter Barbeque-Sauce mit dem Whisky und dem Wasser vermischen

2.Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen und die Schweinshaxen rundherum kräftig braun anbraten. Mit der verdünnten Barbeque-Sauce ablöschen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad auf der unteren Schiene vier Stunden zugedeckt schmoren. Falls erforderlich die Barbeque-Saucenmischung mit etwas Wasser verdünnen. Das Fleisch ist fertig, wenn es sich mit einer Gabel sehr leicht vom Knochen lösen lässt und fast zerfällt.

4.Die Schweinshaxen aus dem Bräter nehmen und sämtliche Sehnen und Fett entfernen. Danach das Fleisch in einem Topf mit einer Gabel zerrupfen und mit der restlichen Barbeque-Sauce vermischen. Noch einmal erhitzen, aber nicht kochen lassen.

5.Die Hamburger Buns halbieren und in einem Brotkorb servieren. Die restliche Barbeque-Sauce zum servieren in vier kleine Schüsselchen aufteilen. Ebenso den fertigen Coleslaw.

6.Bei uns gibt’s werden Farm-Fries vorbereitet und mit der Sauce aus dem Bräter vermischt dazu serviert.

7.Das Fleisch, das solange gegart wird und mit der Gabel zerrupft werden kann, nennt man in den Südstaaten „Pulled Barbecue“.

8.Original wird das ganze natürlich im Smoker gemacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch - Carolina Pulled Barbecue a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch - Carolina Pulled Barbecue a’la Manfred“