Kochen: Fischfrikadellen

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dorsch 350 g
Vollkorntoast 1 Scheibe
Ei 1
Zwiebelpulver 1 TL
Kräutersalz für Fisch ... aus meinem KB 1 TL
Zwieback 3 Stück
Zitronenschale gerieben 1 Prise
Thymian-Zitronen-Öl ... aus meinem KB etwas

Zubereitung

1.Den Fisch entweder mit Hilfe einer Küchenmaschine oder eines Fleischwolfes grob zerkleinern oder einfach mit den Händen auseinanderzupfen.

2.Toast einweichen.

3.Fisch mit ausgedrücktem Toast, Ei, Zwiebelpulver und Kräutersalz verkneten.

4.Zwieback mit einer Küchenmaschine bröselig zerkleinern und dann mit Zitronenschale mischen. Anschließend auf einen Teller geben.

5.Aus der Fisch-Masse 4 Frikadellen formen und diese in den Bröseln wälzen.

6.Öl in einer Pfanne erhitzen (Pfannenboden sollte mindestens 2-3 mm bedeckt sein). Auf mittlere Hitze schalten.

7.Frikadellen darin goldbraun braten, dabei nur einmal wenden, sonst könnten sie zerfallen.

8.Anschließend können sie gegessen werden. Entweder solo oder mit Kartoffeln o.ä. oder auf Brötchen. (Mein Sohn hat noch eine Scheibe Käse daraufgelegt.)

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Fischfrikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Fischfrikadellen“