Rindfleisch mit Chimichurri, Kartoffelcrêpe und warmem Tomatensalat à la Zacherl

Rezept: Rindfleisch mit Chimichurri, Kartoffelcrêpe und warmem Tomatensalat à la Zacherl
5
01:00
0
4204
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rinderfilet:
700 gr.
Rinderfilet
1 Prise
Pfeffer
2 Zweige
Rosmarin
3 EL
Öl
Chimichurri:
2 Stk.
rote Chili
1 Stk.
grüne Chili
4 Zweige
Blattpetersilie
1 Zweig
Oregano
1 Zweig
Minze
4 EL
Olivenöl
1 EL
Weißer Balsamico
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Kartoffel-Crêpe:
150 gr.
Kartoffeln
3 Stk.
Eier
1 Prise
Muskatnuss
Tomatensalat:
200 gr.
Kirschtomaten
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
3 EL
Olivenöl
1 Schuss
Balsamico weiß
1 Zweig
Basilikum
1 Zweig
Blattpetersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
19,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch mit Chimichurri, Kartoffelcrêpe und warmem Tomatensalat à la Zacherl

Nackensteak mit gerösteten Kürbis
Beeftatar vom Rentier a la Henssler
Knoblauch Kräuter Zitroneneol

ZUBEREITUNG
Rindfleisch mit Chimichurri, Kartoffelcrêpe und warmem Tomatensalat à la Zacherl

1
Das Rinderfilet säubern, pfeffern und zusammen mit dem Rosmarin in Pflanzenöl rundherum anbraten und dann samt Pfanne bei 200°C für ca. 12 Minuten in den Backofen schieben.
2
Für die Chimichurri die Chilis und Kräuter fein hacken und mit Olivenöl und weißem Balsamico vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Für die Kartoffelcrêpes die Kartoffeln schälen, würfeln und im Schnellkochtopf weich kochen. Die Eier trennen und getrennt schaumig schlagen. Die weichen Kartoffeln unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
4
Für den Tomatensalat die Tomaten achteln und beiseite stellen. Die Tomaten salzen und pfeffern, mit etwas Olivenöl, und weißem Balsamico abschmecken und für 3 Minuten bei 200 °C in den Ofen schieben. Den warmen Tomatensalat final abschmecken und die gehackten Kräuter untermengen.
5
Zuunterst auf dem Teller den warmen Tomatensalat anrichten, darauf das Rinderfilet geben. Chimichurri und den Kartoffelcrêpe daneben anrichten.

KOMMENTARE
Rindfleisch mit Chimichurri, Kartoffelcrêpe und warmem Tomatensalat à la Zacherl

Um das Rezept "Rindfleisch mit Chimichurri, Kartoffelcrêpe und warmem Tomatensalat à la Zacherl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung