Rosmarin-Pesto-Wedges (Kartoffelecken)

Rezept: Rosmarin-Pesto-Wedges (Kartoffelecken)
4
00:10
2
6101
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
700g
Kartoffeln
2-3 EL
Öl
2 TL
Pesto
2
Rosmarin frisch, klein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Rosmarin getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Pesto-Wedges (Kartoffelecken)

Gewürz Rosmarin-Hanf-Öl
Psofnigs Huen

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Pesto-Wedges (Kartoffelecken)

1
Kartoffeln ungeschält lassen und im Wasser säubern. Kartoffeln halbieren und dann je nach Belieben die Hälften noch mal halbieren oder sogar dritteln (bei großen Kartoffeln angebracht), so dass die bekannte Kartoffel-Ecken-(Wedges)Form entsteht.
2
Die Wedges in eine Schüssel geben und Öl, Pesto (selbstgemacht), Rosmarin und Gewürze drangeben. Alles kräftig durchmengen, so dass die Wedges gleichmäßig "mariniert" sind. Wer mehr möchte, kann natürlich die Mengenangaben beliebig verändern.
3
Wedges auf ein Backblech verteilen und bei 200 Grad Ober-Unterhitze so lange backen bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist. Bei mir sind das ca.40 Minuten, weil wir die Wedges leicht braun bevorzugen.

KOMMENTARE
Rosmarin-Pesto-Wedges (Kartoffelecken)

Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
lecker,lecker
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
klasse, klingt sehr gut dein rezept. lg dieter

Um das Rezept "Rosmarin-Pesto-Wedges (Kartoffelecken)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung