Käse-Zwiebel-Schinken Quiche

1 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig: etwas
Weizenmehl 100 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Quark 100 Gramm
Milch 3 EL
Öl 3 EL
getrockneter Majoran 1 TL
Salz 1 Prise
Für den Belag: etwas
Gemüsezwiebeln 500 Gramm
Schinkenwürfel 100 Gramm
Appenzeller 150 Gramm
Eier 2
Sahne 100 Gramm
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Mehl und Backpulver mischen. Quark, Milch, 3 El Öl, etwas Majoran und 1 Tl Salz hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann die Springform einfetten und den Teig darin verteilen - den Rand ca 1 - 2 cm. hochziehen.

2.Nun geht es den Zwiebeln an den Kragen. Diese schält ihr, viertelt sie und schneidet sie anschließend in Scheiben. Danach gebt ihr etwas Öl in die Pfanne und dünstet die Zwiebel bis sie schön glasig sind, dann gebt ihr die Schinkenwürfel hinzu und bratet auch diese kurz mit an. Danach das ganze etwas auskühlen lassen.

3.In der Zwischenzeit müsst ihr die Eier verquirlen und die Sahne sowie den in kleine Stücke geschnittenen Käse hinzugeben. Wenn die Zwiebelmasse nicht mehr ganz so heiß ist unter die Eiermasse rühren und schauen, dass alles schön vermischt ist. Das ganze noch mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Masse gebt ihr nun auf den Teig in der Kuchenform. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200° etwa 35 - 45 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Zwiebel-Schinken Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Zwiebel-Schinken Quiche“