Estragon-Hähnchen

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeule 6 Stück
Zwiebeln mittelgross 4 Stück
Estragon Gewürz 2 Esslöffel
Sahne 200 Gramm
Olivenöl 3 Esslöffel
Salz aromatisiert 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Butter 20 Gramm
Kräuteressig 5 Esslöffel
Gemüsefond 0,5 Liter
Weisswein 1 Schuss

Zubereitung

1.Hähnchenkeule waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Olivenöl erhitzen und die Hähnchenkeulen kräftig anbraten, von beiden Seiten. Hähnchenkeulen rausnehmen, Zwiebeln in die Pfanne und den Bratensatz lösen, bis die Zwiebeln leicht braun werden.

2.Mit Kräuteressig und Weisswein ablöschen und den Gemüsefond , Estragon dazu geben. Hähnchenkeulen wieder reinlegen und gute 20 min schmoren. Keulen erneut rausnehmen, Sahne dazu geben und die Soße reduzieren lassen, Keulen wieder rein und auf kleiner Flamme gute 10 min ziehen lassen - fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Estragon-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Estragon-Hähnchen“