Zwischensnack: Hamburger / Cheeseburger

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hamburgerbrötchen ... aus meinem KB 1 Portion
Hackfleisch gemischt 700 g
Vollkorntoast 1 Scheibe
Ei 1
Senf 1 EL
Chillisalz etwas
Knoblauch-Würz-Öl ... aus meinem KB 1 EL
Zwiebeln frisch 2
Tomaten frisch 4
Gewürzgurken Sauerkonserve. abgetropft 2
Scheibletten 8
verschieden Saucen zur Auswahl
Remoulade, Majonäse, Ketchup, Chilliketchup, Senf etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Brötchen laut Rezept zubereiten.

2.Für die Frikadellen das Toast einweichen. Anschließend ausdrücken.

3.Hackfleisch, Toast, Ei und Senf vermengen, mit Chillisalz würzen.

4.Nun aus dieser Masse 8 Kugeln formen und diese sehr flach drücken (ca. 1cm).

5.Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils 4 Frikadellen darin von beiden Seiten braten. (TIPP: Während des Bratens immer wieder flach drücken, sonst formen die sich in kleine dicke um. Hatte ich bei den ersten 4 leider nicht gemacht.)

6.Während des Bratens kann man die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Gurken ebenfalls in Scheiben schneiden.

7.Ich habe dann alles getrennt auf den Tisch gestellt, also Zwiebeln, Tomaten, Gurken,Käse und Frikadellen. Ebenso habe ich verschiedene Saucen dazugestellt. Somit konnte sich jeder seinen Burger selbst zusammenstellen.

8.Meiner bestand aus: Remoulade, Frikadelle, Ketchup, mehrere Zwiebelringe, je 2 Stück Tomaten- und Gurkenscheibe, Käse; in der Reihenfolge im Brötchen versteckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwischensnack: Hamburger / Cheeseburger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwischensnack: Hamburger / Cheeseburger“