Gefülltes Kraut

mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bratwurstfülle 1 kg
Eier 2 stk
Grieß 2 Esslöffel
Sauerkraut - gehobeltes - 1 kg
Zwiebel 1 stk.
paprikapulver etwas
Fett 20 g
Wasser 1 l
Tomatensaft 0,2 l

Zubereitung

Die feingeschnittene Zwiebel in Fett dünsten, Paprikapulver dazugeben und mit dem Sauerkrautvermischen. Die Bratwurstfülle mit den Eiern und dem Grieß gut vermengen,Knödeln formen. Die Hälfte des Sauerkrautes in einen großen Topf geben, die Fleischknödeln dicht nebeneinander daraufsetzen. Mit dem Tomatensaft und Wasser auffüllen, so daß die Knödeln bedeckt sind. Schließlich das Ganze mit dem restlichen Kraut bedecken. Bei schwacher Hitze ohne Rühren so lange kochen, bis die Fleischfüllung gar ist. Den Topf öfters schütteln, damit die Speise nicht anbrennt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Kraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Kraut“