Kuchen: Pflaumenkuchen mit Mandelstreusel und Zuckerguss

1 Std 30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für die Streusel: etwas
weiche Butter od. Margarine 100 g
feiner Zucker 60 g
Vanille-Zucker = 15 g) 1 Pck.
Mehl Typ 405 120 g
Mandeln gemahlen 100 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Salz 1 Prise
Für den Teig: etwas
Mehl Typ 405 300 g
feiner Zucker 125 g
weiche Butter od. Margarine 125 g
Eier 4
abgeriebene Zitronenschale 1 TL
Zimt 1 TL
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Für den Belag: etwas
entkernte, halbierte Pflaumen 700 g
Für den Guss: etwas
Puderzucker 100 g
Zitronensaft 2 EL

Zubereitung

1.Es begann damit, daß mein GöGa nach Hause kam und einen Korb Pflaumen in die Küche trug. Sie hätten ihn im Supermarkt so verlockend angesehen (aus dem Haus gegangen war er, um seinen Angelkram - verzeihung: seine Angelausrüstung - zu ergänzen. Da stand der Korb nun und beide schauten mich an - und ich sie.

2.Nachdem wir uns dann alle ausgiebig angeschaut hatten, dämmerte es mir, daß ja nun irgendetwas damit geschehen mußte, und daß das natürlich an mir hängen blieb. Also schaute (es war ein Vormittag mit sehr viel Schauen) ich mir mal meine Vorräte an. Statt frischem Zitro-Saft und Schale gab es nur Konserven, aber es würde gehen. Also an die Arbeit:

3.Zuerst die Streusel: Dazu Butter, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz mit dem Handrührgerät zu einer Creme aufschlagen. Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln und dem Backpulver mischen und - jetzt mit den Knethaken - alles mit der Buttercreme zu Streuseln verarbeiten. Und dann ab damit für ein Stündchen etwa in den Kühlschrank.

4.In der Zeit werden die Pflaumen vorbereitet, also: gewaschen, abgetrocknet, halbiert und entsteint Dabei zwischendurch immer mal eine kosten, ob sie auch richtig reif sind. .

5.Jetzt der Teig: Dafür Mehl, Zucker, Zitronenschale, Backpulver und Zimt in der Rührschüssel mischen. Dann die weiche Butter und die Eier dazugeben (verflixt, schon wieder ist mir eine halbe Eierschale in den Teig geflutscht) und alles zu einem glatten Teig verrühren. Er dürfte ziemlich fest sein. Wenn nötig einen Schuß Milch hinzufügen.

6.Diesen Teig in eine 26-er Springform füllen und die Pflaumen darauf verteilen. Jetzt holen wir die Streusel aus der Kälte (die uns dafür äußerst dankbar sind) und verteilen sie auf den Pflaumen. Ab mit der Form in den vorgeheizten Backofen und bei ca. 200° in einem Stündchen backen.

7.Unser nun fast fertiges Werk auskühlen lassen, den Puderzucker mit dem Zitro-Saft anrühren und diesen dicklichen Guß in Streifen auf dem Kuchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Pflaumenkuchen mit Mandelstreusel und Zuckerguss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Pflaumenkuchen mit Mandelstreusel und Zuckerguss“