Putenschnitzel mit Parmesankruste und Pfifferlingen mit Röstis

40 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 4 Stück
Pfeffer etwas
Salz etwas
Paprika edelsüß etwas
Eier 2 Stück
Milch 50 ml
Semmelbrösel 100 g
Parmesan 100 g
Olivenöl für die Pfanne etwas
Pfifferling-Rahm-Soße
Pfifferlinge frisch 200 g
Olivenöl etwas
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Saure Sahne 10 % Fett 150 g
Beilage
Röstitaler 750 g

Zubereitung

Putenschnitzel mit Parmesankruste

1.Putenschnitzel leicht platinieren. Mit Salz, Pfeffer und Parika würzen.

2.Die Eier mit der Milch verrühren. Parmesan mit den Semmelbröseln vermischen. Die Schnitzel darin wälzen und die Panade gut vestdrücken.

3.Die Schnitel in einer Pfanne mit Olivenöl ausbacken.

Pfifferling- Sößchen

4.In einer weiteren Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Pfiffrlinge darinanbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, gehackte Petersilie zugeben. Zum Schluß die saure Sahne unterühren.

Fertigstellung

5.Schnitzel mit Pfifferlingsößchen und den Röstis zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel mit Parmesankruste und Pfifferlingen mit Röstis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel mit Parmesankruste und Pfifferlingen mit Röstis“