Coca-Cola-Muffins

1 Std 5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 280 g
Backpulver 3 TL
Zimt 0,5 TL
Walnüsse, gehackt 50 g
Schokoraspel 50 g
Ei 1
Zucker 150 g
weiche Butter 125 g
Coca-Cola 150 ml
Buttermilch 100 ml
Puderzucker 60 g
Coca-Cola 1 EL
Colafläschchen aus Fruchtgummi etwas
zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 160 Grad vorheizen. Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen oder auf einem Backblech bereitstellen.

2.Mehl in eine Schüssel geben und gründlich mit Backpulver, zimt, Nüssen und Schokoraspeln mischen.

3.In einer zweiten Schüssel das Ei schaumig schlagen. Zucker, Butter, Cola und Buttermilch hinzufügen und gut verrühren. Dann die Mehlmischung dazugeben. Mit einem Kochlöffel nur so lange rühren, bis sich alles zu einem Teig vermischt hat.

4.Die Förmchen mit Teig füllen und im heißen Backofen auf der mittleren Schiene 35 Minuten backen.

5.Die Muffins noch 5 Minuten in der Form lassen, dann herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

6.Zum Garnieren Puderzucker mit Cola verrühren und auf die Muffins streichen. Zusätzlich jeden Muffin mit 1-2 Fruchtgummifläschchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Coca-Cola-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Coca-Cola-Muffins“