Schnitten nach Sacher Art

45 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Dotter 5 Stk.
Eiklar 5 Stk.
Butter 80 g
Staubzucker 50 g
Vanillezucker 1 Pkg.
Kochschokolade 50 g
Feinkristallzucker 80 g
Mehl 100 g
Kakaopulver 10 g
Zum Füllen:
Marillenmarmelade etwas
Zum Übergießen:
Kochschokolade 150 g
Schlagobers 150 ml

Zubereitung

1.Schnee schlagen und Feinkristallzucker einrieseln lassen.

2.Schokolade im Wasserbad schmelzen.

3.Butter, Staubzucker, Vanillezucker schaumig schlagen.

4.Nach und nach die Dotter einrühren und cremig schlagen.

5.Die überkühlte Schokolade unterrühren.

6.Den Schnee unterheben.

7.Mehl und Kakaopulver mischen und unterheben.

8.Auf ein mit Backpapier vorbereitetes Blech streichen und backen. 180 Grad, Heißluft, ca. 13 Minuten.

9.Nach dem Backen sofort auf ein mit Zucker bestreutes Blatt Backpapier stürzen, das alte Backpapier mit Wasser befeuchten und abziehen.

10.In 4 Streifen schneiden.

11.Den ersten Teigstreifen mit erwärmter Marmelade bestreichen, den nächsten Teigstreifen drauflegen, bis alle 4 Streifen übereinander gestapelt sind. Die Oberfläche und die Seiten auch mit Marmelade einstreichen.

12.Für den Überguß: Kochschokolade und Schlagobers schmelzen lassen und 1 mal aufkochen. Gut verrühren und über den Kuchen gießen. Wenn die Glasur getrocknet ist in Schnitten schneiden.

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitten nach Sacher Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitten nach Sacher Art“