Cherryzwiebeln

Rezept: Cherryzwiebeln
was man aus Zwiebeln alles machen kan...
1
was man aus Zwiebeln alles machen kan...
00:15
3
393
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Schalotten frisch
250 ml
Cherry
ein paar Zweige frischen Thymian
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
92 (22)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Cherryzwiebeln

Löffelbisquit mit Frucht und Eierlikör
Kekse, Plätzchen Klassische italienische Cantuccini

ZUBEREITUNG
Cherryzwiebeln

1
Die Schalotten schälen und in einer Pfanne anbraten, den Thymian dazu geben. Die Schalotten dürfen ruhig etwas Farbe kriegen. Das ganze mit dem Cherry ablöschen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten (je nach Größe) vor sich hin köcheln lassen bis der Cherry fast vollständig verkocht ist. Fertig.
2
Man kann sie kalt zu anderen Tappas servieren oder noch warm zu einem Braten. Den Cherrysud nicht wegkippen, mit ihm kann man eine leckere Bratensoße zaubern.

KOMMENTARE
Cherryzwiebeln

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Die passen auch ganz hervorragend zu Grillgerichten. Ein schönes und gut beschriebenes Rezept. LG Moni
Benutzerbild von Sascha-kocht
   Sascha-kocht
.. finde es leecckkeerr.. lasse ******da.... l.g. Sascha
   VegAndreas
Passt super zu einem leckeren gebratenem RäucherTOFU, der ist herzhaft und schön fest.

Um das Rezept "Cherryzwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung