Auberginen Auflauf

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Auberginen 2
geschälte Tomaten 1 gr. Dose
gekochter Schinken 200 g
Mozzarella 2 x
geriebener Parmesankäse etwas
Knoblauch frisch etwas
--- Ihr könnt die angegebenen Mengen nach Geschmack variieren --- etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
19,0 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

1.Auberginen waschen, schälen und auf einem Brett in Scheiben schneiden. Salzen. Brett schräg stellen. Etwa 30 Minuten ziehen lassen, daß die bittere Flüssigkeit der Auberginen abfleißen kann. Abwaschen und trocknen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Aubergingen nacheinander goldbraun braten. Anschließend Auberginen zwischen Küchenkrepp legen um überschüssiges Fett aufzunehmen.

2.Tomaten abgießen, nur Früchte verwenden und in Stücke schneiden. Schinken und Mozzarella in feine Streifen schneiden, Knoblauch in Würfel.

3.Eine flache Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten. Auberginen in die Form geben. Darüber Schinken, Mozzarella, Tomaten und Parmesankäse. Das ganze wiederholen. Die letzte Schicht sollte aus Schinken, Mozzarella und Parmesan bestehen.

4.Bei 180 ° im Backofen ca. 30 - 40 Minuten goldgelb überbacken.

5.Mann kann auch den Schinken weglassen und den Mozzarella durch Fontina ( halbweicher Käse aus Kuhmilch ) ersetzen. Die Tomaten könnt ebenfalls durch frische ersetzt werden.

6.Dazu gibt es Ciabatta. Ich wünsche Euch buon appetito :)).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginen Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginen Auflauf“