Cottage - Hüttenkäse selbstgemacht

30 Min mittel-schwer
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Milch 1 Liter
Zitronensaft frisch gepresst 2,5 EL
Sahne, sauer 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.In einem Topf die Milch zum Kochen bringen.

2.Nach dem ersten Aufkochen noch 2 Minuten warten und dann die Hitze auf niedrigste Stufe zurückstellen.

3.Zitronensaft in die Milch zugeben und mit einem Plastik / Holzlöffel sanft rühren. Jetzt beginnt sich der Käse von der Molke zu trennen.

4.Weiter köcheln lassen und rühren, bis zur endgültigen Trennung.

5.Ein Küchentuch in ein Sieb auslegen, Eine größere Schale mit Wasser bereitstellen. Den Topfinhalt in das Tuch gießen.

6.Die vier Ecken des Tuches zusammenfassen und in die Schale mit dem Wasser eintauchen (den Käse waschen) kräftig auswringen.

7.Das Tuch mit dem Käse zurück in den Sieb legen und mit etwas beschweren, für ca. 20-30 Minuten, bis der Käse sich etwas härtet.

8.Den Käse aus dem Tuch in eine Schale geben, mit einem Löffel in Krümmel trennen. Nun die auere Sahne zugeben und vermischen. (Die Menge der Sahne kann verändert werden, je nach dem wie ihr den Cottage mögt.....).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cottage - Hüttenkäse selbstgemacht“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cottage - Hüttenkäse selbstgemacht“