Halawat el Jibn (libanesische Süßspeise)

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mozarella 500 Gramm
Milch oder Wasser 500 ml
Zucker 300 Gramm
Weichweizengrieß 300 Gramm
Sahne 30% Fett 1 Becher
Vollmilch 350 ml
Zucker 2 EL
Speisestärke 2 EL
Rosenwasser 1 TL
Pistazien frisch gehackt etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Milch/Wasser zum Kochen bringen, dann den Zucker dazugeben und solange rühren bis er sich aufgelöst hat. Sobald es wieder aufkocht, langsam den Grieß einstreuen und gut durchmischen. Ist dies getan, den zerkleinerten Mozarella zufügen und ständig rühren bis er vollständig geschmolzen ist.

2.Nun den Teig solange er noch warm ist ausrollen und in kleine Rechtecke teilen.

3.Füllung (Ashta): 100ml Milch mit Zucker und Speisestärke mischen. Restliche Milch und die Sahne aufkochen. Die angerührte Speisestärke dazugießen und gut verrühren. Rosenwasser dazugeben. Solange rühren bis die Masse eindickt.

4.Nach dem Abkühlen die Teig-Rechtecke mit je 1 Teelöffel "Ashta" füllen. Aufrollen so dass kleine Röllchen entsehen. Auf einene Teller geben und mit den gehackten Pistazien garnieren. Im Kühlschrank aufbewahren.

Auch lecker

Kommentare zu „Halawat el Jibn (libanesische Süßspeise)“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Halawat el Jibn (libanesische Süßspeise)“