Hüttenkäse - "Cottage Cheese"

Rezept: Hüttenkäse - "Cottage Cheese"
selber machen.......unkompliziert und man weiß, was drin ist.............
4
selber machen.......unkompliziert und man weiß, was drin ist.............
3
1175
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 L
Milch 3,8 %, keine H-Milch
3 EL
Zitronensaft
3 EL
Schmand oder saure Sahne, gern auch fettreduziert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hüttenkäse - "Cottage Cheese"

ZUBEREITUNG
Hüttenkäse - "Cottage Cheese"

1
Bereit halten: 2 größere Nirosta-Schüsseln, 1 Nirosta-Durchschlagsieb, 1 Leinen- Küchen- oder Käsetuch, 1 Holzkelle, etwas zum Beschweren.
2
Eine Zitrone auspressen, Saft bereit halten. Milch in einem größeren Topf unter Rühren (damit sie nicht ansetzt) 2 Min. köcheln lassen. Kurz vom Herd nehmen und den Zitronensaft mit einer Holzkelle einrühren. Hitze auf kleinst Stufe herunter schalten. Milch wieder zurück auf den Herd stellen und bei niedriger Temperatur so lange weiter rühren, bis sich Molke und Kasein trennt und eine krümelige Masse an die Oberfläche steigt. Danach dann alles noch etwa 2 Min. leise köcheln lassen.
3
Eine der Schüsseln mit kaltem Wasser befüllen, bereit halten. Auf die zweite das Durchschlagsieb setzen und dieses mit dem Tuch auskleiden.
4
Den Topfinhalt in das Tuch gießen und abtropfen lassen. Dann das Tuch mit dem krümeligen Käse an den Ecken hoch nehmen (Vorsicht noch heiß), etwas zusammendrehen und so mehrmals in das kalte Wasser tauchen und hin und her bewegen. So wird der Käse gewaschen.
5
Das Tuch mit dem Inhalt wieder zurück in das Sieb geben, über den Käse schlagen und obenauf (z.B mit einem mit Wasser befüllten Topf) beschweren. Dauer etwa 30 Min. Die Molke bzw. das Wasser vom waschen muss völlig raus sein.
6
Dann die Masse in eine Schüssel geben, mit einer Gabel auflockern und mit Schmand oder saurer Sahne verrühren. Wem der Hüttenkäse dann aber noch nicht cremig genug ist, der kann natürlich auch mehr Schmand zugeben. Für die etwas fettarmere Variante kann man natürlich auch "Creme legere" o.Ä. zusetzen.
7
Der Käse ist absichtlich ohne Salz hergestellt. So hat man die Möglichkeit, ihn individuell für süße und salzige Weiterverarbeitung zu verwenden.
8
Ein Liter Milch ergibt eine Portion von 260 g fertigen Hüttenkäse.

KOMMENTARE
Hüttenkäse - "Cottage Cheese"

Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Das Rezept ist doch Käse, ;-) Käse selbst gemacht, also das find ich echt interessant. Ziehe ebenfalls meinen Hut. LG Christian
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich ziehe meinen Hut. LG Brigitte
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Unglaublich was du alles selber herstellst...lecker!!! Habe zwar schon mal zugeschaut beim herstellen eines portugiesischen Frisch- Käse "Queijo Fresco", aber noch ie selber hergestellt. Ich bin begeistert! LG

Um das Rezept "Hüttenkäse - "Cottage Cheese"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung