Kuchen: Omi Ursels Napfkuchen

Rezept: Kuchen: Omi Ursels Napfkuchen
so lecker und saftig...
14
so lecker und saftig...
01:20
2
9971
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Butter oder Magerine
300 Gramm
Zucker
300 Gramm
Mehl
3 Stück
Eier
1
Backpulver
1 Becher
Schmand 200g
20 Gramm
Kakaopulver
2 Esslöffel
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1570 (375)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
85,1 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen: Omi Ursels Napfkuchen

Schokotarte a la Tiramisu

ZUBEREITUNG
Kuchen: Omi Ursels Napfkuchen

1
Die Kuchenform vorbereiten, gut mit Butter oder Magerine einfetten und dann mit Semmelbrösel bestreuen. Form beiseite stellen. Ofen vorheizen: Umluft 160 Grad.
2
Die Eier, Magerine und Schmand in eine Rührschüssel geben und ca. 5 min. auf hoher Stufe mit dem Rührgerät schaumig schlagen.
3
Das Mehl mit dem Zucker und dem Backpulver mischen. Diese Mischung unter Rühren zu der Ei- Magerine Mischung geben. Diese Mischung gut rüren und zu einem luftigen Teig schlagen.
4
Die Hälfte des Teiges in die Kuchenform verteilen. Die andere Hälfte in der Rührschüssel belassen. Den Kakao mit den 2 EL Zucker vermischen, zu dem Teig geben, alles gut verrühren. Dann in die Kuchenform geben.
5
Die Kuchenform in den vorgeheizten Ofen bei 160 Grad geben und 45 - 50 min (Stäbchenprobe) backen. Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Danach nach belieben mit Puderzucker bestäuben oder Schokoladenglasur überziehen. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Kuchen: Omi Ursels Napfkuchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
immer wieder lecker, LG Barbara
Benutzerbild von Oldman46
   Oldman46
Omikuchen sind immer noch die besten. Schnell,einfach und lecker. L.G Volker

Um das Rezept "Kuchen: Omi Ursels Napfkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung