Gebackene Kartoffeln mit Anchovis

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 8 gross
*** FÜLLUNG *** etwas
Anchovis Filet 8
Thymianzweige etwas
*** MARINADE *** etwas
Butter weich 4 EL
Knoblauchzehen gepresst 4
Meersalz grob etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln gut abschrubben - nicht schälen! Jede Kartoffel in ca. 2 cm Abständen tief einschneiden (aber nicht durchschneiden!). Anchovis in kleine Stückcken schneiden.

2.In einem Schälchen Butter, Knobi, Salz und Pfeffer gut verrühren (wer mag kann die Butter durch 5 EL Mayo ersetzen).

3.Backofen auf 250°C vorheizen.

4.Die Einschnitte in den Kartoffeln mit Anchovi Stückcken und kleinen Thymianzweigen füllen.

5.Kartoffeln mit der Marinade bestreichen und in Alufolie einwickeln.

6.Kartoffeln auf ein Blech legen und in den Ofen schieben, etwa 1,5 Stunden backen. (Nach den ersten 45 Minuten Kartoffeln umdrehen!)

7.Das tolle Foto hat meine Schwägerin "geschossen" - ich habe es wie (fast) immer vergessen..... *ggg*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Kartoffeln mit Anchovis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Kartoffeln mit Anchovis“