Dips – Rancheros Tortilladip

Rezept: Dips – Rancheros Tortilladip
Ein absolutes muss für Tortilla und Wraps
4
Ein absolutes muss für Tortilla und Wraps
00:30
1
920
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Paprikaschote grün
1 Stk.
Paprikaschote rot
2 Stk.
Jalapeño rot frisch
1 TL
Oregano frisch gehackt
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
2 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
4 TL
Speiseöl
1 Prise
Rohrzucker
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
7,8 g
Fett
40,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Dips – Rancheros Tortilladip

Mexikanischer Tomaten-Hackauflauf
Pizza - Mexiko

ZUBEREITUNG
Dips – Rancheros Tortilladip

1
Die Jalapenos wie in meinem Rezept „Aufbereiten von Chilis für die mexikanische Küche“ beschrieben vorbereiten, abtropfen lassen und in Ringe schneiden.
2
Die grünen Paprikaschoten waschen, trocken tupfen. Stielansatz, Samenkerne und die weiße Innenhaut entfernen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech die Paprikaschoten mit der Schnittfläche nach unten auf die mittlere Schiene des Backofens legen und auf der Grillstufe solange Grillen bis die Haut schwarz wird.
3
Danach die Paprikaschoten in einem Plastikbeutel geben, mit Küchengarn gut verschließen und auskühlen lassen. Die Paprikaschoten schälen und grob würfeln.
4
Die rote Paprikaschote waschen, trocken tupfen. Stielansatz, Samenkerne und die weiße Innenhaut entfernen. Danach fein würfeln.
5
Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Knoblauch kurz mit dünsten. Das Tomatenmark unter die Zwiebeln rühren. Bei schwacher Hitze solange dünsten, bis das Tomatenmark leicht flüssig wird. Jetzt die Paprikawürfel unterziehen und zugedeckt 5 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Dabei öfters umrühren.
6
Jetzt die Jalapenoringe unter die Paprikazwiebelmasse ziehen und zugedeckt weitere 2 Minuten dünsten.
7
Die Paprikazwiebelmasse mit den grünen Paprikawürfeln und dem frisch gehackten Oregano im Mixer sehr fein pürieren. Zum Schluss mit Salz abschmecken.

KOMMENTARE
Dips – Rancheros Tortilladip

Benutzerbild von CrazyChili
   CrazyChili
man o man, das nenn ich mal nen start in den tag. solch lecklies am frühen morgen.

Um das Rezept "Dips – Rancheros Tortilladip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung