Beeren auf Schoko-Fudge-Brownies mit 'Rocky Road'-Eiscreme und Honig-Bananen

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fertigmischung "Schoko Fudge Brownies" 1
Blätterteig-Beignets (quadratisch geschnitten) 1 Pkg.
"Rocky Road"-Eiscreme (Schokolade mit Marshmallows, Nüssen und Nougatstückchen) 1 Pkg.
weiße Schokoladenchips 1 Tasse
Puderzucker etwas
Beerenmischung (TK) 1 Pkg.
Vanillezucker etwas
Bananen 3
Butter etwas
Honig 1 TL
Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Zubereitung Am Nachmittag oder am Tag zuvor die "Schoko-Fudge-Brownies" (Fertigmischung) vorbereiten und eine halbe Tasse weiße Schokoladenchips in den Teig geben. Nachdem die fertigen Brownies abgekühlt sind mit etwas Puderzucker bestreuen und in kleine Karrees schneiden (ca. 4 x 5 cm).

2.Ca. 1 Stunde vor dem Servieren 4 bis 5 Tassen frische Beerenmischung (zweierlei Beeren) nach Belieben mit etwas Vanillezucker bestreuen, gut durchmischen und in den Kühlschrank geben.

3.Pro Person eine halbe geschälte Banane waagerecht geschnitten, kurz mit 1 TL Honig pro Banane in Butter anbraten. Wasser mit Zitronensaft vermischen und zum Verdünnen darüber träufeln, die Soße sollte etwas sämig bleiben.

4.Auf die Teller erst jeweils das Blätterteig-Beignet geben, eine kleine Delle in die obere Mitte schneiden und die "Rocky-Road" Eiscreme darauf geben. Daneben je einen Brownie legen und die Beeren darauf geben. Zum Schluss die Bananenhälften dazulegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beeren auf Schoko-Fudge-Brownies mit 'Rocky Road'-Eiscreme und Honig-Bananen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beeren auf Schoko-Fudge-Brownies mit 'Rocky Road'-Eiscreme und Honig-Bananen“