Bananenbrot mal anders

Rezept: Bananenbrot mal anders
68
01:30
0
2014
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Bananen
50 g
Zucker
1 EL
Vanille-Aroma
60 ml
Öl
1 Stk.
Ei
200 g
Mehl
1 TL
Backpulver
1 TL
Zimt
0,25 TL
Salz
500 ml
Rapsöl
Puderzucker
Karamellsoße
Schokolade
Außerdem:
Eisstiele
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.05.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2080 (497)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
22,6 g
Fett
44,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Bananenbrot mal anders

Snickers-Flakes
Creme Caramel

ZUBEREITUNG
Bananenbrot mal anders

1
Die Bananen schälen und dritteln. In die Mittelstücke Eisstiele stecken, nebeneinander in eine Form legen und für 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.
2
Die restlichen Bananenstücke in einer Schale zerdrücken. Zucker, Vanille-Aroma, Öl und das Ei hinzufügen und kurz miteinander verquirlen. Mehl mit Backpulver, Zimt und Salz dazugeben und zu einem zähen Teig verrühren.
3
Den Teig zum Ummanteln in ein hohes Gefäß füllen, z. B. ein Glas. Die Bananenstücke am Stiel darin eintauchen, bis sie gut vom Teig umschlossen sind.
4
Rapsöl in einem großen Topf stark erhitzen. Die Bananenstücke darin nacheinander goldbraun frittieren.
5
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Dazu passt sehr gut Karamellsoße oder flüssige Schokolade.

KOMMENTARE
Bananenbrot mal anders

Um das Rezept "Bananenbrot mal anders" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung