Rhabarber-Bananenkuchen

Rezept: Rhabarber-Bananenkuchen
Lecker
0
Lecker
01:00
1
1316
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 g
Rhabarber
1 EL
Zucker
150 g
Zucker
150 g
Magerquark
6 EL
Öl
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
300 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2
Bananen
250 g
Schmand
4
Eier
Puderzucker zum besträuen
Fett für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
38,0 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarber-Bananenkuchen

Kuchen Torten Rüble-Torte

ZUBEREITUNG
Rhabarber-Bananenkuchen

1
Rhabarber waschen, putzen, ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Rhabarber und 1 EL Zucker vermischen und ziehen lassen.
2
Quark, Milch, Öl, 75g Zucker, Vannillin-Zucker und Salzmit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl und Backpulver mischen. Hälfte davon unter die Quarkmasse rühren. Rest Mehl zuerst mit den Knethacken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen unterkneten.
3
Teig auf bemehlter rund (26 cm ) ausrollen, in eine gefettete Springform (26 cm) legen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden, mit Rhabarber mischen und auf dem Teig verteilen.
4
Schmand, 75g Zucker und Eier verrühren, über das Obst gießen. Kuchen im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175g °C/Gas: Stufe 3) ca. 40 min. backen. Kuchen herausnehmen, vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäumen.

KOMMENTARE
Rhabarber-Bananenkuchen

Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
ein sehr leckerer Kuchen.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett

Um das Rezept "Rhabarber-Bananenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung