Exotischer Kastenkuchen

1 Std leicht
( 132 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 18 Stücke:
Bio-Limetten 2
reife Mango 1
Butter 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 200 g
Eier Größe M 3
Weizenmehl Type 405 350 g
Backpulver 1 Päckchen
fettarmer Joghurt, 1,5 % Fett 150 g
Puderzucker 200 g

Zubereitung

1.Schale von 1 Limette dünn abreiben. Limetten halbieren und den Saft auspressen. Mangofruchtfleisch vom Stein schneiden und, bis auf etwas zum Verzieren, würfeln.

2.Butter, Limettenschale, Vanillezucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Joghurt und 3 Esslöffeln Limettensaft unterrühren. Mangowürfel unterheben. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kastenform (1,75 l Inhalt, 27 cm Länge) streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175° C, Umluft: 150° C) 50-60 Minuten backen. Kuchen etwas abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

3.Puderzucker in eine Schüssel sieben. 1 Esslöffel Limettensaft und 3 Esslöffel Wasser zugeben und zu einem dicken Guss verrühren. Guss über dem Kuchen verteilen und ca. 1 Stunde trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Exotischer Kastenkuchen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 132 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Exotischer Kastenkuchen“