Keitumer Ziegenfrischkäse gebraten in einem Mantel aus Galloway-Schinken

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Dressing:
Weißer Balsamico 10 EL
Walnussöl 3 EL
Cashew- und Erdnüsse, gemischt 1,5 Handvoll
Zucker 1 Prise
Käse:
Ziegenfrischkäse 200 gr.
Schinken, dünn geschnitten 10 Scheiben
Olivenöl 1 Schuss
Glas Feigensenf 1 kl.
Cherrytomaten 250 gr.
Balsamico-Creme 1 Schuss
Zucker 2 EL
Rucola 200 gr.
Ciabatta-Brot 1
Knoblauchzehe 1
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
434 (103)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

1.Für das Dressing weißen Balsamico, Walnussöl, Zucker und die Nüsse in einer Schale verrühren und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

2.Den Ziegenfrischkäse portionieren und in flache runde Scheiben drücken. Den Schinken über Kreuz legen und den Käse damit umwickeln. Dann die Pakete in der Pfanne bei starker Hitze schnell in Olivenöl anbraten (die Seite an der der Schinken überlappt zuerst). Tomaten putzen und in einer Pfanne in Olivenöl anbraten, Zucker und Balsamicocrème dazugeben, bis Zucker und Crème karamellisieren und an den Tomaten haften bleiben. Den Rucolasalat säubern, auf den Tellern anrichten und mit dem Dressing überziehen. Die knoblauchzehe pellen und zerdrücken. Das Brot in Scheiben schneiden, Öl in der Pfanne erhitzen und die Scheiben darin braun anbraten, danach mit zerdrücktem Knoblauch einreiben und salzen.

3.Alles auf einem Teller mit dem Feigensenf anrichten. Tomaten, Käse und Brot sollten noch warm sein.

Auch lecker

Kommentare zu „Keitumer Ziegenfrischkäse gebraten in einem Mantel aus Galloway-Schinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Keitumer Ziegenfrischkäse gebraten in einem Mantel aus Galloway-Schinken“