Backen: Weizen-Roggen-Brötchen

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenvollkornmehl 150 g
Roggenmehl 100 g
Trockenhefe 0,5 Päckchen
Zucker 0,5 TL
Salz 1 Prise
Olivenöl 2 EL
Wasser lauwarm 200 ml
Öl für das Blech etwas
Wasser etwas
Haferflocken etwas
Mehl für die Hände etwas

Zubereitung

1.Mehle, Hefe, Salz und Zucker mischen, dann Öl und Wasser dazugeben und alles miteinander verkneten.

2.Dann an einem warmen, ruhigen Ort ca. 45-60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

3.Nun nochmals durchkneten und aus dem Teig 8-10 Brötchen formen.

4.Diese auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen.

5.Dann mit einem scharfen Messer einschneiden.

6.Nun mit Wasser bepinseln und mit Haferflocken bestreuen.

7.Nochmals 10-15 Minuten gehen lassen.

8.Anschließend im auf 220°C vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Weizen-Roggen-Brötchen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Weizen-Roggen-Brötchen“