Spargel mal anders

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel 12 Stangen
Butter, Salz, Zucker etwas
Spargelschalen und -enden etwas
Wasser, Salz, Zucker etwas
Sahne 200 ml
Bärlauch, Speisestärke etwas

Zubereitung

1.Den Spargel schälen, die Schalen und abgeschnittenen Enden aufheben.

2.Alufolie doppelt aufgelegt ausbreiten. Den Spargel darauf legen, einen Klecks Butter obendrauf und mit Salz und Zucker würzen.

3.Die Alufolie zu einem Bonbon drehen - nicht zu fest - und im Backofen bei 170°C etwa 30 Minuten garen.

4.Inzwischen die Spargelschalen und -enden waschen und in einen Topf mit Wasser geben, Salz und Zucker dazu. Maximal 15 Minuten kochen, sonst wird der Sud bitter. Die Flüssigkeit abschütten und mit Sahne auffüllen und einreduzieren.

5.Gegen Ende der Garzeit klein geschnittenen Bärlauch dazu - Menge ist Geschmackssache. Abschließend noch mit Salz, Pfeffer evenutell Zucker abschmecken. Wenn nötig mit angerührter Speisestärke binden.

6.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mal anders“