Rollbraten selber gefüllt mit Frischkäse und vielen Kräutern (Fotos)

leicht
( 137 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerollbraten 2800 gr.
Frischkäse 1,5 Pakete
Pilze in dünne Scheiben 8
Salz, Pfeffer, Zitronensaft etwas
Salbeiblätter, Thymian, Basilikum, Liebstöckel, Mayoran etwas
Paprikaedelsüß, Zitronenmelisse, Salbei etwas

Zubereitung

1..

2.Rollbraten vom Netz befreien, auseinander klappen. Salzen, pfeffern. Dick mit dem Frischkäse bestreichen und reichlich mit den Kräutern belegen Mit Pilzen (in Scheiben, belegen.Hilfe wo ist Männe? Schatz, brauch deine Hilfe. Zusammen versuchten wir den Braten mit den Küchengarn zu fixieren. Das war Arbeit pur.

3.Mit Paprika edelsüß einreiben und in einen Bräter geben. 2 Tassen Wasser zugeben. Backofen auf 200 Grad vorheizen, runter auf 100 Grad für 4,5 Stunden. Zum Schluß den Grill anschmeißen von beiden Seiten knusprig bräunen. Sieht der nicht klasse aus? Ja, und beim Finale war der Akku leer. ............

4.Dazu gab es mein Ratatoile als Beilage Siehe mein KB

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rollbraten selber gefüllt mit Frischkäse und vielen Kräutern (Fotos)“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 137 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rollbraten selber gefüllt mit Frischkäse und vielen Kräutern (Fotos)“