Rhyfalls Kalbsmedaillons

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsfilet 700 gr.
Bratbutter 2 EL
Salz 1 Prise
Szechuanpfeffer 1 Prise
Butter 1 EL
Spargel grün frisch 500 gr.
Butter 1 EL
Zwiebel gehackt 1 EL
Morcheln frisch 100 gr.
Weisswein 1 dl
Cognac 1 Spritzer
Saucenrahm 1,8 dl
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL

Zubereitung

1.Vorarbeit: Das Kalbsfilet in 8 Medaillons schneiden. Die Spargeln schräg in Scheiben schneiden dabei die Spitzen ganz lassen. Die frischen Morcheln waschen, rüsten und halbieren.

2.Die Medaillons würzen und in der Bratbutter (oder Bratcreme) beidseitig je 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und im Ofen bei 80 °C warmstellen.

3.Butter zum Bratensatz geben, die Spargeln bei kleiner Hitze etwa 5-7 Minuten darin dünsten und abschmecken.

4.Für die Morchelsauce die Zwiebeln in Butter dünsten, die Morcheln zufügen, eine Minute weiterdünsten, mit Weisswein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Saucenrahm dazugeben, aufkochen und mit einem Spritzer Cognac abschmecken.

5.Die Spargeln auf gut gewärmten Tellern verteilen, die Medaillons darauf anrichten und mit der Sauce umgiessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhyfalls Kalbsmedaillons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhyfalls Kalbsmedaillons“