Meine gefüllten Schinkenscheiben

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
gekochter Schinken 12 Scheiben
Rinderhack 500 gramm
Zwiebel gewürfelt 1
Thai Curry, Salz, Pfeffer, Senf, Harissa Gewürz etwas
frischen klein geschnittenen Bärlauch 5 Blätter
Ei 1
eingeweichte Semmel 1
Zigeunersoße scharf 1 Glas
Sahne 600 ml
geriebener Käse 1 Päckchen

Zubereitung

1.Das Rinderhack mit der gewürfelten Zwiebel, Ei, eingeweichte und ausgedrückte Semmel und den Gewürzen ordentlich verkneten. Die Schinkenscheiben auf ein Unterlage legen und von dem Hackteig eine Portion nehmen und zu "Würstchen" rollen, auf die Schinkenscheiben legen, einrollen und in eine Auflaufform legen.

2.So lange weiter machen, bis alle Schinkenscheiben gefüllt sind. Sollte noch Hackfleisch über bleiben, dann einfach Frikadellen machen und auch in die Auflaufform geben.

3.Die Zigeunersoße und die Sahne in ein Rührgefäß geben und verrühren, dann über die Schinkenröllchen geben. Da das Hackfleisch ja roh ist, das Ganz im Vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 45 backen, ich habe eine Rouladennadel genommen und immer mal reingepickst um zu sehen, ob das Hackfleisch heiß ist.

4.Wenn das Hackfleisch heiß ist, den Käse darüber streuen und ihn schön braun werden lassen. Dazu gab es bei uns Kartoffeln. Bei dem letzten Bild hätte ich wohl eher mein Licht in der Küche ausmachen sollen ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine gefüllten Schinkenscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine gefüllten Schinkenscheiben“