Hacksteak von der Grillplatte

20 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhack 1 kg
Toast oder Weißbrot altbacken 2 Scheiben
Zwiebel frisch 1
Knoblauch 2 Zehen
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kreuzkümmel gemahlen etwas
Eier Freiland 2
Milch etwas
Chili etwas
Feta zerkrümelt 100 Gramm
Rapsöl zum Braten etwas

Zubereitung

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Weißbrot in Milch einweichen. Ggf. die Rinde zuvor entfernen. Die Zwiebel zu Würfeln verarbeiten. Hackfleisch, Zwiebelwürfel und das eingeweichte und ausgedrückte Weißbrot, Ei, Salz, Pfeffer, etwas Chili, Feta und Kreuzkümmel gut miteinander vermengen. Mit angefeuchteten Handflächen zu Frikadellen formen. Auf der Grillplatte garen, dabei immer wieder wenden. Die Wahl des Hackfleisches ist Geschmackssache. Persönlich esse ich am liebsten reines Rindermett oder Lamm- Rindermett. Damit den Hacksteaks nicht so langweilig war, hatten sie noch ein wenig Verstärkung bekommen. (Siehe Foto)

Auch lecker

Kommentare zu „Hacksteak von der Grillplatte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hacksteak von der Grillplatte“