Grillen : Hacksteak, Bouletten, Fleischpflanzerl & co. mal anders

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rind Hackfleisch frisch 500 g
Putenhackfleisch 500 g
Paprikaschoten rot eingelegt gegrillt 325 g
Champignons Konserve in Scheiben geschnitten 325 g
Senf scharf 2 TL
Eier Freiland 2 Stk.
Pfeffer aus der Mühle etwas
Meersalz jodiert etwas
Semmelbrösel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
16,7 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Zuerst das Hackfleisch in einer großen Rührschüssel geben. Die Eier, den Senf, Pfeffer und Salz zugeben.

2.Die Paprika aus dem Glas befreien und abtropfen lassen. Anschließend in ca. 1 - 2 cm lange lange Streifen schneiden. Eventuell die Champignons je nach Größe der Scheiben noch etwas kleiner schneiden.

3.Beides ebenfalls zu dem Hackfleisch in die Schüssel geben und zu einen geschmeidigen Hackteig kneten. Sollte der Hackteig zu weich, zu dünn, sein nach und nach Semmelbrösel zugeben bis die gewünschte Festigkeit, Konsistenz erreicht ist.

4.Den Grill anheizen

5.In der Zwischzeit aus den Hackteig wie gewohnt Bouletten, Hacksteak und Co. daraus formen. Die Bouletten auf den Vorgewärmten Grill, von beiden Seiten ca. 3 - 4 min schön bräunlich, nicht Schwarz, grillen lassen.

6.Anschließend auf Tellern anrichten und zu einem frischen Salat deiner Wal genießen

7.PS: die Bouletten können auch in der Pfanne oder Grillpfanne zubereitet werden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillen : Hacksteak, Bouletten, Fleischpflanzerl & co. mal anders“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillen : Hacksteak, Bouletten, Fleischpflanzerl & co. mal anders“