Hackfleisch : ... mit Wirsing

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 500 gr.
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Salz etwas
Szechuanpfeffer a.d.M etwas
Senfkörner 4 EßL
Bruschette-Gewürzmischung 3 EßL
Eier 2 Stück
Sonnenblumenöl 1 Schuss
gewürfelten Speck 2 EßL
Wirsingkohl frisch 1 halben
Tasse Gemüsebrühe 1 große

Zubereitung

1.Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die geschnittene Zwiebel, Salz und Pfeffer a.d.Mühle, die Senfkörner und das Bruschettagewürz (gebe ich noch in mein Kochbuch ein) dazu, dann noch die Eier rein und alles gut mischen.

2.Nun das Öl in einer höheren Pfanne erhitzen, das Hackgemisch in kleine Kugeln in das heiße Öl geben - ich habe hier meine "Küchenhilfe" genommen, geht ganz fix, das Hackfleisch wird nur da durch gedrückt - und gut anbraten.

3.Den geschnittenen Speck dazu und kurz mit braten. Und nun den Kohl dazu, alles einige male durch schwenken, die Gemüsebrühe dazu gießen, Deckel drauf und das Ganze etwas 15 - 20 Minuten leicht köcheln lassen....Dann in eine Schüssel geben und servieren....

4.Dazu gab es bei uns Kümmelkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch : ... mit Wirsing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch : ... mit Wirsing“