Kokos-Cupcakes mit Mango-Frosting

Rezept: Kokos-Cupcakes mit Mango-Frosting
12 Stck
8
12 Stck
1
2294
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für den Teig:
2 Stk.
Eier
115 gr.
Zucker
1 Prise
Salz
90 gr.
Butter flüssig
150 gr.
Vanillejoghurt
2 EL
Kokoslikör
200 gr.
Mehl
50 gr.
Kokosraspeln
0,5 Päckchen
Backpulver
für das Frosting:
100 gr.
Schokolade weiß
20 gr.
Butter weich
100 gr.
Frischkäse, zimmerwarm
0,25 Stk.
Mango, reif
zum Dekorieren:
Kokosraspel, Mangostückchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1678 (401)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
46,3 g
Fett
20,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kokos-Cupcakes mit Mango-Frosting

New York Cheese Cake

ZUBEREITUNG
Kokos-Cupcakes mit Mango-Frosting

1
Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen und den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
2
Für den Teig Eier, Salz und Zucker mit dem Mixer oder der Küchenmaschine sehr schamuig schlagen. Die flüssige Butter und den Joghurt kurz einrühren, danach Kokoslikör, Mehl, Kokosraspel und Backpulver, bis sich ein glatter Teig ergibt. Teig auf die Muffinförmchen verteilen und etwa 25 Minuten backen, aus den Mulden nehmen und vollständig abkühlen lassen.
3
Für die Creme die Schokolade im Wasserbad schmelzen und glatt rühren, beiseite stellen. Butter und Frischkäse mit dem Mixer glatt rühren, die abgekühlte Schokolade Löffel für Löffel einrühren. Die Mango schälen, in feinste Würfel schneiden und unter das Frosting heben.
4
Cupcakes mit dem Frosting bestreichen, mit Kokosflocken bestreuen und jeweils ein Stückchen Mango aufsetzen.

KOMMENTARE
Kokos-Cupcakes mit Mango-Frosting

Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Das klingt gut.

Um das Rezept "Kokos-Cupcakes mit Mango-Frosting" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung