Rotgeschmorter Schweinebauch

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
magerer Schweinebauch 1 kg
Für die „Meistersoße“: etwas
Sojasoße 0,125 l
Sherry 0,125 l
Gemüsezwiebel 1
Knoblauchzehen 2
walnussgroßes Stück Ingwer 1
Zucker 3 EL
Chinagewürz 1 TL
Szechuan-Pfeffer 1 TL
schwarze Pfefferkörner 1 EL
ganze Sternanis 2
Orangenschale 1 Stück
etwa 1 Liter Wasser etwas

Zubereitung

Den Bauch und alle übrigen Zutaten für die Meistersoße in einen Topf füllen und ohne Deckel zum Kochen bringen. Dann auf kleinste Hitze herunterschalten und weitere 3 Stunden ganz leise ziehen lassen. Dann das Fleisch herausnehmen, den Sud filtern. Das Fleisch bis zum servieren im Sud aufbewahren. Es wird kalt in sehr dünnen Scheiben geschnitten und mit etwas warmer Soße serviert. Ich habe einige Scheiben dicker geschnitten und kurz angebraten. Dazu habe ich Bohnen und gebackene Kartoffeln mit etwas Soße serviert. Es war köstlich! Die Arbeit lohnt sich, denn das Fleisch und die Soße schmecken umwerfend gut! P.S.: Einmal die Meistersoße angesetzt, kann man in dieser Soße immer wieder jede Art von Fleisch gar ziehen. Sie hält fast unbegrenzt, sie muss nur immer wieder aufgekocht werden. Der Duft und Geschmack werden immer intensiver. Ev. nachwürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotgeschmorter Schweinebauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotgeschmorter Schweinebauch“