Gemüsebrühe

3 Std 20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Möhren frisch 7 Stück
Weiße Rüben frisch 3 grosse
Sellerie frisch 3 Stangen
Knollensellerie frisch 250 Gramm
Porree frisch 2 Stangen
Fenchel frisch 0,5 Stück
Kirschtomaten 14 Stück
Gemüsezwiebel frisch 1 Stück
Olivenöl 1 TL
Thymian frisch 3 Zweige
Lorbeerblätter frisch 2 Stück
Pfefferbeeren schwarz 15 Stück
Fleur de Sel herbes Kräuter) 2 TL
kaltes Wasser 3,5 Liter

Zubereitung

1.Bei der Zubereitung von Gemüsebrühe schäle ich das Gemüse nicht, sondern wasche alles sehr gut ab. Nun wird es in grobe Stücke geschnitten und in einen großen Topf gegeben. Nur die Gemüsezwiebel wird halbiert und in einer Pfanne mit Olivenöl gut angeröstet, das gibt zusätzliches Aroma. Alle Zutaten, bis auf das Fleur de Sel sind nun im Topf und werden mit Wasser aufgefüllt. Das Gemüse sollte bedeckt sein.

2.Das Ganze wird nun zum Kochen gebracht und danach auf Stufe 3 von 9 für ca. 3 Stunden nur leicht simmern gelassen. Jetzt wird die Brühe durch ein Haarsieb gefiltert und wieder in einen geeigneten Topf gegeben, mit Fleur de Sel herbes abgeschmeckt und wieder aufgekocht. Die Brühe nun in die vorbereiteten Gläser mit Schraubverschluss geben und gut verschließen. Für ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen, damit sich ein Vakuum bilden kann.

3.Fertig ist die selbst gemachte Gemüsebrühe... und das Gemüsefach im Kühlschrank aufgeräumt. ;))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsebrühe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsebrühe“