Kochen: Brühe aus Spargelschalen

Rezept: Kochen: Brühe aus Spargelschalen
Restverwertung als Vorrat ..... mit 3 Fotos
4
Restverwertung als Vorrat ..... mit 3 Fotos
01:00
3
31775
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Spargelschalen und -enden von 1kg Spargel
1,5 Liter
Wasser
0,5 TL
Salz
1 Prise
Zucker
1 TL
Schutzengel - Gewürz-Blüten-Mischung
1 TL
Kräutersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
4 (1)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochen: Brühe aus Spargelschalen

ZUBEREITUNG
Kochen: Brühe aus Spargelschalen

1
Spargelschalen und -enden waschen. Dann zusammen mit Wasser, Salz und Zucker in einen Topf geben. Ca. 30 Minuten kochen.
2
Dann über Nacht stehen lassen, so zieht noch mehr Aroma in die Brühe.
3
Am nächsten Tag durch ein Sieb in einen Topf gießen.
4
Gewürzblütenmischung und Kräutersalz dazugeben und nochmals ca. 15 Minuten ohne Deckel kochen.
5
Anschließend in große Schraubdeckelgläser füllen und diese fest verschließen. (Die Menge reicht für 2 Gläser.
6
So hat man immer eine gute Grundlage für eine Suppen, die Brühe kann man aber auch als Ersatz für eine klassische Gemüsebrühe verwenden.

KOMMENTARE
Kochen: Brühe aus Spargelschalen

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
habe ich heute zubereitet und jetzt würd mich noch interessieren, wie lange sich der Fond ohne Einfrieren hält?
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Danke für das tolle Rezept. Ich hab 5 Kilo Spargel, das gibt viel von dem leckeren Süppchen! LG Gaby
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
tolle Idee 5* LG Christa

Um das Rezept "Kochen: Brühe aus Spargelschalen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung