Zucchini-Kartoffel-Tortilla

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 1 kleine
gekochte Kartoffeln 200 Gramm
Knoblauchzehen 2
rote Paprika 1
Eier 4
Salz und Pfeffer etwas
Gouda oder Maasdammer 60 Gramm
Ölivenöl 1 TL

Zubereitung

1.1. Backofen vorheizen. Zucchini und Paprika waschen, entkernen, Zucchini in dünne Scheiben schneiden und leicht salzen. Paprika fein würfeln. Die Kartoffeln pellen und in würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Den Käse in sehr feine Würfel schneiden und unter die Eier mischen.

2.2. Die Masse mit Zucchini, Kartoffeln und der Paprika vermengen. Kleine Souflee oder Muffinformen mit etwas Öl austreichen und die Tortillamasse auf die Form verteilen . Alternativ dazu eine große Springform mit der ganzen Tortillamasse füllen.

3.3. Im Backofen bei 180 Grad 25 Minuten backen. Tortilla aus der Form nehmen und mit einen Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Kartoffel-Tortilla“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Kartoffel-Tortilla“