Pikanter Hefebrot-Kranz

Rezept: Pikanter Hefebrot-Kranz
schmeckt warm und kalt
13
schmeckt warm und kalt
01:00
2
2190
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für den Hefeteig:
300 g
Mehl
50 ml
Olivenöl
1 pckg
Trockenhefe
0,5 Teelöffel
Salz
3 Stk.
Eier
100 g
geriebener Parmesan
0,5 TL
Paprikapulver edelsüß
2 EL
Kräuter der Provence
für die Füllung:
100 g
gewürfelter Speck
10 Stk.
Oliven
1 Stk.
Zwiebel
3 EL
Olivenöl
zum Bestreuen:
Sonnenblumenkerne, oder Pinien- bzw. Kürbiskerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1875 (448)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
45,7 g
Fett
26,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pikanter Hefebrot-Kranz

Sisserls Pizzateig
Kuchen mit ätherischen Ölen und Blüten

ZUBEREITUNG
Pikanter Hefebrot-Kranz

1
Für den Hefeteig zuerst das Olivenöl leicht erwärmen. In einer großen Schüssel Mehl und Trockenhefe vermischen. Parmesan und die übrigen Gewürze darunterrühren. Eier in einer Schale miteinander verquirlen. Dann in der Schüssel mit den trockenen Zutaten in der Mitte eine Mulde formen. Olivenöl und Eier hineingießen und mit einer Gabel langsam verrühren. Man kann den Teig entweder mit den Händen in etwa 5 Minuten zu einem glatten elastischen Teig verkneten oder auch mit den Knethaken des Handrührgeräts. Den Teig zu einer Kugel formen und in einer Schüssel (mit einem Tuch bedeckt) bei 50 Grad im Backofen ca. 30-45 Minuten gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
2
Für die Füllung inzwischen die geschälte Zwiebel fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Speck kurz darin andünsten. Oliven vierteln und unter die Zwiebel-Speck-Masse rühren
3
Den Teig leicht mit Mehl bestäuben und durchkneten. Die Füllung unter den Teig kneten und den Teig dann auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech zu einem runden Kranz formen. Das Loch in der Mitte sollte ca. 10 cm Durchmesser haben. Den Kranz nochmals gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
4
Dazu schmeckt ein leckerer Kräuterquark oder verschiedene Dips. Ideal für ein Picknick, zum Grillen, Brunchen etc...
5
Der Teig kann auch in einer Kranzform gebacken werden (20 cm Durchmesser). Wer mag kann auch frische Kräuter wie Petersilie und Schnittlauch verwenden. Diese dann unter die Zwiebel-Speck-Masse mischen. Dafür dann beim Hefeteig weniger Kräuter der Provence verwenden.

KOMMENTARE
Pikanter Hefebrot-Kranz

Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Schon gemopst*****
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein deftiges Hefeteig-Rezept, von dem ich total begeistert bin. LG Olga

Um das Rezept "Pikanter Hefebrot-Kranz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung