Thymian-Kalbsbraet - Eier auf Spinat-Salat

1 Std 45 Min mittel-schwer
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier Freiland 4 Stk.
Kalb Bratenfleisch (mf) frisch 400 gr.
Speckwürfel 100 gr.
Sahne 30% Fett 2 dl
Thymianzweig 1 Stk.
Petersilie kraus frisch 1 Stk.
Baby-Blatt-Spinat 150 gr.
Paniermehl 200 gr.
Argan-Öl oder Walnuss 1 EL
Zitrone Fruchtsaft 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Fleur de Sel Meersalz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Armagnac 1 Spritzer

Zubereitung

1.Wir kochen die erstklassigen Freilandeier ca 7 Minuten und schrecken sie dann ab und geben sie in den Kuehlschrank.

2.Nun schneiden wir das Fleisch in kleine Wuerfel, oder lassen es zusammen mit den Speckwuerfel durch den Wolf. Nun wuerzen wir mit wenig Salz und Pfeffer und geben das Gehackte in den Froster.

3.In eine Ruehrschuessel geben wir einen Suppenloeffel Argan- oder Walnussoel und einen guten Teeloeffel Zitronensaft, Salz und Pfeffer aus der Muehle und eine Prise Zucker und einen Loeffel Mineralwasser und schlagen dies auf. Nun waschen wir den Spinat und schuetteln ihn trocken.

4.Das nun sehr kalte Fleisch kommt nun portionenweise in den Haushaltscutter unter zugabe von etwas Sahne. NICHT ZU LANGE CUTTERN, sondern hoechstens 2 Sekunden. Nun kommen die Thymianblaettchen und etwas gehackte Petersilie mittels einer Gabel unter die Masse und ein Spritzer Armagnac und dann in den Kuehlschrank, und in einen Suppenteller das Paniermehl.

5.Nun heizen wir die Friteuse auf 170° und schaehlen vorsichtig die Eier, die wir, solange noch feucht, etwas mehlieren.

6.Nun kommt das das Braet aus dem Kuehlschrank und Sie machen Ihre sauberen Haende mit KALTEM WASSER ganz nass, - um mit denen unter mithilfe eines Spachtels Sie jedes Ei mit Braet ummanteln (Frikadellenmanier) und dann im Paniermehl wenden.

7.Die Eier werden nun schwimmend 7 - 9 Minuten gebacken und in dieser Zeit drehen wir den Spinat in der Sauce und richten in an auf vier grossen Tellern. Aussen goldbraun sind die Eier fertig zum der laenge nach halbieren und auf dem Salat anzurichten.

8.Die Eier MUESSEN im Kuehlschrank die Zwischenzeit verbringen, damit der Dotter wachsig-weich bleibt auch nach dem Backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thymian-Kalbsbraet - Eier auf Spinat-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thymian-Kalbsbraet - Eier auf Spinat-Salat“