Zucchini-Mais-Curry

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Öl 2 EL
Currypaste 1 EL
Kreuzkümmel gemahlen 0,25 TL
Chillipulver nach Geschmack etwas
Zwiebel 1 gross
Knoblauchzehe gehackt 1
Zucchini grün 600 g
Kokosmilch ungesüßt 1 Dose
Maiskörner abgetropft 1 Dose
Orangen 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Speisestärke 1 EL

Zubereitung

1.Zwiebel pellen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen, je nach Dicke halbieren oder vierteln und in Stücke schneiden, Orangen halbieren und auspressen.

2.Öl in einer Pfanne/Topf erhitzen, Currypaste, Chillipulver und Kreuzkümmel auf kleiner Stufe darin andünsten.

3.Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 2 Min. mit dünsten.

4.Zucchini untermischen, Kokosmilch und O-Saft dazu gießen, aufkochen und ca. 5 Min garen.

5.Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speisestärke mit etwas kalt Wasser anrühren und die Sauce damit andicken.

6.Dazu Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Mais-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Mais-Curry“