Pasta alla genovese

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pinienkern 4 EL
Basilikum 3 Bund
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Parmesan 50 g
Pecorino 50 g
Olivenöl extra vergine 120 ml
Bohnen grün frisch 250 g
Kartoffeln geschält frisch 350 g
Nudeln Linguine 500 g

Zubereitung

1.Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und hacken. Knoblauch pellen und hacken.

2.3 EL Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch und 1/4 TL Salz im Mixer zerkleinern. In einer großen Schüssel mit dem Käse und dem Olivenöl verrühren.

3.Die grünen Bohnen putzen, quer halbieren. Kartoffeln waschen schälen, in 2 cm große Würfel schneiden und in kaltes Wasser legen.

4.Kartoffeln und Bohnen in den Topf geben, nach 2 Minuten die Linguine dazugeben und gar kochen. Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen, dabei etwas Nudelwasser auffangen. Die Nudeln, Kartoffeln und Bohnen in der Schüssel mit dem Pesto und 2 bis 3 EL Nudelwasser mischen.

5.Auf vier Tellern anrichten und mit den restlichen Pinienkernen bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta alla genovese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta alla genovese“