Jollof Rice

1 Std mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Hähnchenschenkel 4 Stk.
mittlere Zwiebel 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Tomaten 425 Gramm
Hühnerbrühe 200 ml
Maggi, groß 1 Stk.
Öl 2 EL
Reis gegart 4 Tassen
Salz 3 Prise
Pfeffer 2 Prise
Peperoni 3 Stk.
Wasser 400 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.1. Das Fleisch (je nach Bedarf auch mit Rindfleisch oder Fisch) waschen, eine Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehe zerdrücken. Alle drei Zutaten samt Maggi-Brühwürfel und 3 Prisen Salz ca. 5 Minuten dämpfen. Wasser hinzufügen und ca. 20 min. kochen lassen. Die Hähnchenschenkel aus dem Sud nehmen und anbraten.

2.2. Eine weitere Zwiebel würfeln und andämpfen. Die gewürfelten Tomaten dazu geben und ca. 10 Minuten mitdämpfen. Den Reis gründlich waschen und hinzufügen. Den Hühnersud, die Hühnerbrühe und etwas Wasser beigeben. Die gebratenen Hühnerschenkel wieder dazugeben und zudecken. Auf mittlerer Flamme kochen, bis das ganze Wasser verdunstet ist und der Reis gar ist.

3.Tipps: Je nach Belieben kann man auch versch. Gemüse mitkochen.

4.Beilagen: In Nigeria wird diese Speise mit gebratenen Kochbananen (dodo) warm serviert. Diese kann man je nach Geschmack auch mit etwas Zitronensaft und etwas Honig beträufeln. Als andere bzw. zusätzliche Beilage kann man auch einen Salat mitservieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jollof Rice“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jollof Rice“